Haya Serie

Oktober 2013

Eigendlich wollte ich ja keine Haya mehr haben,aber da ich mit meiner Holden vor einiger Zeit mit der Buse meines Schwagers auf dem Festland war,sie gut drauf sitzen konnte und es auch mal wieder spaß machte zu zweit zu fahren,haben wir beschlossen uns eine zu besorgen.Nur für Festlandfahrten
Durch einen dummen zufall bin ich auf die Buse gekommen die hier seit Jahren auf der Insel steht und von der Optik(Farbe) unter aller sau ist.
Ich also hin zu ihm,hart verhandelt,einen mittleren 3 stelligen Euronenbetrag auf den Tisch gelegt und heute hab ich sie abgeholt,das Wrack das 4 Jahre über TüV ist und genausolange nicht bewegt wurde.
Bj 1999,41000km
schlechtes:
-Farbe für den hintern,war mal schwarz-schlamm
-Sitzbank von der Sonne zerfressen
-Tank verrostet
-Benzinpumpe total verreckt
-Reifen von 2005
-Kettensatz fertig

gutes:
-volle Kompression
-4 verschiedene Scheiben
-neue Batterie
-Stahlflex komplett
-Bagster Tankhaube
-Gabelsimmerringe
-Blinker,Spiegel und Kleinkram

…und das schicksal nimmt seinen lauf

hm..lecker,Benzinfilter,Tankgeber und Benzinpumpe,alles für den Müll,wie der Tank auch

Der Motor ist total verkalkt

Welche Farbe soll sie denn nun bekommen?

Ganz einfach,PlastiDip in schwarz-matt

Die Sitze hab ich auch mal angefangen

Seit kurz vor Weihnachten 2013 hat die Kiste TüV,natürlich ohne Beanstandungen.

Leider hab ich beim TüV Termin festgestellt das der Kühler etwas undicht ist,also muß ich den wohl auch noch tauschen.

—————————————————————————————————-

Das erste Jahr mit der neuen alten Buse war garnicht so schlecht.

Wir waren damit im Münsterland und in Assen(NL) zur MotoGp,einige „Fresstouren“ aufs Festland waren auch dabei.

Im Winter bekommt das kleine Monster einen neue Farbe,schwarz kann ja jeder