Norwegen 2023

Schön wars,“kopffreie“ 4500km durch Norwegen.Nette Bekanntschaften auf und abseits der Campingplätze und atemberaubende Landschaften.Danke an das Holländische paar welches mich spontan zum Grillen eingeladen hat.Ich hatte wirklich alles dabei,von dichtem Nebel mit Schneeregen,Hitze bis zu 33 Grad,pötzliche Monsumartige Regenfälle für 10min oder einfach nur 2 Grad und eisiger Wind während neben einem die Skifahrer waren.Es ist schon ein tolles Land welch einem den Alltag vergessen läßt und es einfach nur spaß macht mit dem Motorrad durch die Landschaft zu cruisen und öfters auch mal stundenlang kaum jemanden gesehen hat weil man nicht auf den klassischen Touristrecken unterwegs war wo ich natürlich auch war.Leider mußte ich Trondheim wegen der schlechten Wettervorraussichten abblasen,aber hey,ich brauch noch ein ziel für nächstes mal.Ich hatte mir den Luxus gegönnt mir abends auf dem Campingplatz eine Hütte zu mieten(wenn verfügbar),klar kostet es ein wenig mehr,aber was solls,Geld ist nur bedrucktes Papier.Ich könnte noch ewig schreiben ? Ich habe auch ein paar bewegte Bilder gemacht und habe 3std Filmerrei mal eben grob zusammengeschnitten,vielleicht mag es ja jemand sehen https://youtu.be/oRP5FAz37Ks für die anderen,viel spaß beim Bilder schauen,träumen und etwas Fernweh ?(ich habe noch viel mehr Bilder)Die Bilder spiegeln aber nicht ansatzweise das wieder so wie es wirklich rüberkommt